Musik im Corona-Sommer

Das Schleswig-Holstein Musik Festival bringt es mit ihrem neuen Motto „Sommer der Möglichkeiten“ auf dem Punkt. Auch wenn Corona das hiesige Musikleben durcheinandergewirbelt hat, viele Veranstaltungen abgesagt werden mussten und viele Künstler*innen, Häuser und Institutionen vor immensen Herausforderungen stehen, so bietet dieser Sommer trotz alle dem eine ganze Bandbreite von neuen Möglichkeiten, Formaten und lohnenswerten Programmen. 

Nach der Festivalabsage hat das SHMF innerhalb von weniger Wochen ein den veränderten Bedingungen angepasstes Programm entwickelt. Während des Festivalzeitraums Juli und August 2020 werden Konzerte für das Publikum im Fernsehen, Internet, Radio, als Podcast oder live erlebbar. Details finden Sie auf der Website des SHMF.

Auch das musiculum Kiel bleibt seinem Motto als eine Lern- und Experimentier­werkstatt für Kinder und Jugendliche treu und bietet in den Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an. Nähere Informationen finden Sie hier.
Weiter bietet der Lernsommer.SH 2020 ein breitgefächertes und umfassendes Angebot für Schülerinnen und Schüler an.  Eine Karte mit weiteren Informationen zu den Angeboten finden Sie auf der Internet-Plattform Zukunftskompass.SH

Der Landesmusikrat ist ebenfalls aktiv geblieben und wir arbeiten auf Hochtouren daran unsere beiden Sommerkurse „Sommerjazz“ und die „Deutsch-Dänische Blechbläserakademie“ auch in diesem Sommer durchführen zu können.

Ob die gemeinsame Probe auf dem überdachten Parkplatz oder der Bushalle,  die zahlreichen Balkon- und Fensterkonzerte  kleine, spontane Freiluftformate machen Lust auf Musik im Sommer.

Die Summe der Möglichkeiten ist mannigfach. Wenn Sie ein spannendes Angebot haben, dass geteilt und an die Öffentlichkeit gebracht werden soll, dann schreiben sie uns gerne an, wir unterstützen wo wir nur können.  

    

Zurück