Landesmusikrat eröffnet das Cello-Jahr

Der Landesmusikrat erklärt das Cello zum Instrument des Jahres 2018. Auf der Pressekonferenz am 11.01.2018 um 13:00 Uhr im Landeshaus Kiel werden die im Rahmen des Projekts geplanten Aktivitäten sowie der diesjährige Schirmherr vorgestellt. 

Damit wird der Fokus auf ein Streichinstrument gerichtet, das der menschlichen Stimme vom Stimmumfang und Klanggestaltung am nächsten kommt und vielen als das vielseitigste unter den Instrumenten gilt. Die diesjährige Schirmherrschaft übernimmt der renommierte Cellist David Geringas.

Durch das Projekt soll ein umfassendes Netzwerk zwischen den unterschiedlichen Akteuren und Akteurinnen aus dem Bereich Cello geknüpft werden. Zudem ist es Ziel, ein breites Publikum für das Instrument zu begeistern und neugierig darauf zu machen, es zu erlernen. Von Beginn an unterstützt wird die Reihe Instrument des Jahres durch den Medienpartner NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein. Zudem ermöglichen die Possehl-Stiftung, der Sparkassen- und Giroverband, die Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein sowie der Instrumentenhersteller Yamaha das Großprojekt.

Mit dem Instrument des Jahres setzt der Landesmusikrat eine erfolgreiche Tradition fort, die 2008 mit der Klarinette begann und seitdem die Trompete, den Kontrabass, die Posaune, den Fagott, die Gitarre, die Bratsche, das Horn, die Harfe und die Oboe in den Fokus rückte.

Regelmäßige Informationen über den Verlauf des Projekts, neue Konzert- und Kursangebote sowie allgemeine Informationen rund um das Cello erhalten Sie auf dieser Internetseite.

Zurück