"Jugend jazzt" 2017 - die Ergebnisse

150 Jazztalente, 7 Bigbands, 3 Kategorien, 7 attraktive Sonderpreise, 1 Weiterleitung zur Bundesbegegnung in Frankfurt am Main - so liest sich der schleswig-holsteinische Landeswettbewerb "Jugend jazzt" 2017 in Zahlen. Dieser wurde am Sonntag, 19. November in der Ricarda-Huch-Schule in Kiel vom Landesmusikrat veranstaltet und wandte sich an alle Jugendjazzorchester des nördlichsten Bundeslandes.

Die Jury bestand aus Bob Lanese aus Hamburg (Trompeter, Bigband-Leiter, Pädagoge) sowie Arvid Maltzahn aus Plön (Posaunist, Bildungsreferent beim Landesmusikrat, Bandmanager des LandesJugendJazzOrchesters). Den Vorsitz hatte Rainer Engelmann aus Kiel (Bassist, Leiter der Musikschule der Landeshauptstadt Kiel).

Für die Teilnehmer/innen wurde ein attraktives Rahmenprogramm angeboten: Im Workshop "Improvisation für Einsteiger" mit Dozent Jens Tolksdorf konnten sich insbesondere Bläser/innen, Pianist(en)/innen und Gitarrist(en)/innen hilfreiche Tipps und Anregungen holen. Zwischen den Wertungsspielen und der Ergebnisbekanntgabe beteiligten sich viele Solisten der sieben teilnehmenden Schul-Bigbands an einer gemeinsamen Jam-Session auf der Aula-Bühne. Die Rhythmusgruppe wurde dabei von der Bigband der gastgebenden Ricarda-Huch-Schule gestellt.

Die Ergebnisse (max. Punktzahl: 25)

Kategorie 1A (Durchschnittsalter bis einschließlich 14 Jahre)

Lornsen's Little Bigband der Lornsenschule Schleswig: 21 Punkte; Sonderpreis "Auftritt beim Jazz-Festival Plön"; Sonderpreis "Teilnahme am Kurs SommerJazz 2018" für die Sängerin Lara Jöns

Bigband des Eric-Kandel-Gymnasiums Ahrensburg: 21,7 Punkte; Sonderpreis "Teilnahme am Kurs SommerJazz 2018" für den Bassisten Pascal Jarchow

BIG Bigband der Bismarck Schule Elmshorn: 23 Punkte; Sonderpreis "Rhythmusgruppen-Wochenende im Nordkolleg Rendsburg"

Kategorie 1B (Durchschnittsalter bis einschließlich 18 Jahre)

Bigband der Ricarda-Huch-Schule Kiel: 21 Punkte; Sonderpreis "Auftritt beim Jazz-Festival Plön"

KANT-Band der Immanuel-Kant-Schule Neumünster: 19,3 Punkte; Sonderpreis "Bob-Lanese-Workshop"

EBG-Bigband des Ernst-Barlach-Gymnasiums Kiel: 24 Punkte; Weiterleitung zur Bundesbegegnung "Jugend jazzt" in Frankfurt am Main (10.-13. Mai 2018)

Kategorie 2 (Jugendjazzorchester mit Erwachsenen, mind. 51 % Jugendliche)

Bigband der Käthe-Kollwitz-Schule Kiel: 21 Punkte; Sonderpreis "Dozentenzuschuss der LAG Jugendmusik"

 

Abordnung der zur Bundesbegegnung weitergeleiteten EBG-Bigband

Zurück