Das LandesJugendOrchester auf Tournee

Zusammen mit dem Chor der Nordschleswigschen Musikvereinigung unter der Leitung von Susanne Heigold wird das LJO auf seiner Herbstarbeitsphase das Reformatorische Requiem von Leon Tscholl uraufführen. Als Solisten singen Iben Silberg, Sopran und Nikolaus Fluck, Bariton.

Die Abschlusskonzerte:

20. Oktober 2017 20.00 Uhr Grundtvigskirke Kopenhagen
22. Oktober 2017 16.00 Uhr Passionskirche Berlin
26. Oktober 2017 20.00 Uhr Dom Hadersleben
28. Oktober 2017 16.00 Uhr Løgumkloster
29. Oktober 2017 16.00 Uhr Sønderjyllandshallen Apenrade.

Karten für die Konzerte in Kopenhagen (50 – 150 DKK) und Berlin (5 – 15 €) gibt es unter www.bdn.dk/buchen sowie an den Abendkassen. Karten für die Konzerte in Hadersleben, Lügumkloster und Apenrade nur Abendkasse (150 DKK / 20,- € / Schüler&Studenten frei).

Leon Tscholl

Zurück