Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" - Die Ergebnisse

Über 2.000 junge Musiker/innen aus ganz Deutschland traten vom 01. bis zum 08. Juni beim 54. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Paderborn an. Mit dabei waren 84 Jugendliche, die sich im Rahmen des Landeswettbewerbs in Lübeck qualifiziert haben, fest entschlossen ihr musikalisches Können vor Fachjury und Publikum zu beweisen.

Folgende Preise erhielten die Teilnehmenden mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein:

  • 14 erste Preise (24-25 Punkte)
  • 16 zweite Preise (22-23 Punkte)
  • 25 dritte Preise (20-21 Punkte)
  • 22 Teilnahmen mit Prädikat  

Die vollständige Ergebnisliste der schleswig-holsteinischen Teilnehmer/innen finden Sie hier.

Zurück