[Landesmusikrat Schleswig-Holstein] -  Ausführliche Infos zum Brassband-Wochenende

Ursprung der Brassband

Die „Faszination Brassband“ hat ihren Ursprung in England. Dort entstanden um 1830 die ersten Kapellen in Kohlebergwerken, Mühlen und Fabriken. Im Zuge der industriellen Revolution entwickelte sich bis Ende des 19. Jahrhunderts eine große Brassband-Bewegung. In den Anfängen spielten die Brassbands keinerlei Originalwerke, sondern ausschließlich Transkriptionen. Seit Percy Fletcher 1913 mit "Labour and Love" die erste Original-Komposition schrieb, entstanden jährlich neue interessante Werke. Auch heute noch ist die Brassband-Bewegung in England weit verbreitet und zudem fest in das englische Ausbildungssystem verwurzelt. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts wurde sie zunehmend über die Grenzen Großbritanniens hinaus bekannt.

Besetzung einer Brassband

Die heute übliche Besetzung einer Brassband besteht aus 3-5 Schlagwerkern und circa 25 Blechbläsern der Instrumente Cornet, Flügelhorn, Althorn, Bariton, Euphonium, Posaune und Tuba.

Das Brassband-Wochenende

Wer Lust hat, gemeinsam mit deutschen und dänischen Jugendlichen in einer Brassband zu spielen, die Vielfalt der Brassband-Literatur kennen zu lernen, neue technische Fähigkeiten zu erwerben und dabei von renommierten Dozenten angeleitet zu werden, der sollte das 1. Deutsch-Dänische Brassband Wochenende vom 24.-26.03.2017 nicht verpassen.

In diesen Tagen wird der Jugendhof Scheersberg in der Nähe von Flensburg zum Zentrum der deutschen und dänischen Bläserszene. Das Brassband Wochenende richtet sich an fortgeschrittene Schüler ab 14 Jahren sowie Studienanfänger, die die Welt der Brassband entdecken möchten. Die Dozenten sind angesehene Instrumentalpädagogen und Musiker aus deutschen und dänischen Profiorchestern. Auf dem Programm steht die Vielfalt der Brassband Literatur; von Wettbewerbsstücken über Solowerke bis hin zu Unterhaltungsmusik. Das erarbeitete Programm wird bei einem Abschlusskonzert präsentiert.

Kosten:

Die Kosten inklusive Unterricht, Unterbringung und Verpflegung betragen für Jugendliche bis inklusive 25 Jahren 60€ (Erwachsene 80€).

Ablauf:

Freitag, 24.03.2017        Anreise
                                       Brassband-Probe
Samstag, 25.03.2017     Brassband-Probe,Gruppenunterricht,Technik-Seminare
Sonntag, 26.03.2017      Brassband-Probe
                                       Abschlusskonzert
                                       Abreise


© Jugendhof Scheersberg
Seite empfehlen   Druckversion Rückruf anfordern Kontakt