[Landesmusikrat Schleswig-Holstein] -  Nikolaus Reiser Stiftung

Nikolaus Reiser Stiftung

Stipendien Die Nikolaus Reiser Stiftung unterstützt hochbegabte junge Sängerinnen und Sänger aus der Region Flensburg durch Stipendien. Ein Vorsingen findet einmal pro Jahr statt. Bewerbungen zum Vorsingen sind ab Januar eines jeden Jahres möglich. Die Ausschreibung wird in den lokalen Medien sowie auf der Internetseite der Stiftung angekündigt. Die Stiftung organisiert zudem Konzerte mit ihren Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Flensburger Singezeit
Im Gesang ist Breitenförderung in jungen Jahren unerlässlich. Das Instrument der Sängerin und des Sängers ist der eigene Körper. Dieses Instrument ist sehr sensibel und muss früh aufgebaut und immer wieder neu gestimmt werden.  Die Stiftung bietet Grundschulen in Flensburg dazu ihre Unterstützung an.  Speziell ausgebildete Fachkräfte gehen zweimal pro Woche während des Hauptunterrichts in die Klassen, singen dort mit den Kindern und vermitteln musikalisches Basiswissen. Außerdem bieten wir Fortbildungen für Grundschullehrer/innen, die mit ihren Kindern singen möchten. Die teilnehmenden Schulen üben jährlich einen neuen, einheitlichen Liederkanon ein. Am Ende eines  Schuljahres gibt es dann große, schulübergreifende Konzerte.

Stiftungsvorstand:
Der Oberbürgermeister der Stadt Flensburg

Geschäftsführung und Organisation:
Kulturbüro Flensburg

Kontakt:
Nikolaus Reiser Stiftung
c/o Kulturbüro Stadt Flensburg
Rathausplatz 1
24931 Flensburg Telefon 0461 852445
Fax 0461 851793

E-Mail: nikolaus-reiser-stiftung(at)flensburg.de
Website
Seite empfehlen   Druckversion Rückruf anfordern Kontakt