[Landesmusikrat Schleswig-Holstein] -  Landesarbeitsgemeinschaft JugendMusik

Landesarbeitsgemeinschaft JugendMusik

Die LAG JugendMusik ist eine Interessengemeinschaft der musizierenden Jugendverbände, Jugendgruppen sowie in der Jugendmusik tätigen Einzelpersonen. Sie steht allen Ensembles und landesweit tätigen Gruppen offen und bietet ihre Unterstützung und Mitarbeit an.

Mit Angeboten wie der gruppenspezifischen Fortbildung im Rahmen des Band-und Lidermacher-Förderforums (BULFF), dem Verleih von Instrumenten oder Aufnahme- und Beschallungstechnik aus einem Instrumenten- und Technik-Pool oder Noten aus dem Notenfundus kann direkt praktische Hilfe angeboten werden. Der LAG-Förderpreis, mit dem besonders gelungene Veranstaltungen ausgezeichnet werden, wurde 1999 erstmals erfolgreich durchgeführt.

Die LAG JugendMusik ermöglicht Kontakte zwischen allen musizierenden Jugendgruppen im Land und schafft dadurch Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Sie engagiert sich bei der Verbesserung der Arbeitsmöglichkeiten der außerschulischen musikalischen Jugendbildung und pflegt den Informationsaustausch mit Politik und Öffentlichkeit. Sie stellt Arbeitshilfen und Informationen bereit und veranstaltet Fortbildungslehrgänge. Sie organisiert verbandsübergreifende Veranstaltungen, entwickelt Modellprojekte und baut Ensembles auf. Außerdem nimmt sie Stellung zu Fragen der musikalischen Jugendbildung und arbeitet im Landesmusikrat Schleswig-Holstein mit. Die LAG JugendMusik versteht sich als Mittler zwischen den angeschlossenen Verbänden, Gruppen und den zuständigen Gremien der Politik. Durch die vierteljährlich erscheinende "LAG-Info" schafft sie Transparenz und Informationsflüsse im musikalischen Bereich.

Kontakt

Geschäftsstelle:
Carl-Walter Petersen
Schulstraße 1b
24250 Löptien
E-Mail: petersen(at)jugendmusik-sh.de
Web: www.jugendmusik-sh.de
Seite empfehlen   Druckversion Rückruf anfordern Kontakt