[Landesmusikrat Schleswig-Holstein] -  Internationaler Arbeitskreis für Musik

Internationaler Arbeitskreis für Musik

Der Internationale Arbeitskreis für Musik (iam) setzt sich für die Ausübung und das Verständnis von Musik durch die musikalische Jugend- und Erwachsenenbildung ein - ihm gehören Berufs- und Laienmusiker, Musik- und Erziehungspädagogen, Erwachsene, Jugendliche und Familien sowie Chöre, Orchester, Firmen und Verbände an. Vergleichbar einer Internationalen Volkshochschule für Musik führt er Fortbildungsveranstaltungen im In- und Ausland durch, die für alle musikalisch Interessierten offen sind. Die Kurse, Fortbildungen und Musikwochen finden in Akademien, Tagungshäusern oder auch in Jugendherbergen statt - quer durch Deutschland und Europa. Neben Vokal- und Instrumentalförderkursen für alle klassischen und populären Musikinstrumente und -sparten werden Chor- und Orchesterkurse für Jugendliche, Erwachsene und (Wieder-)Einsteiger angeboten, teils nach Altersgruppen getrennt, teils generationenübergreifend angelegt, in welchen klassisches wie modernes Repertoire exemplarisch erarbeitet und in zahlreichen Kursen auch konzertant präsentiert wird. Daneben gibt es Musikwochen für Kinder, Jugendliche und Familien, in welchen das gemeinsame Musizieren im Vordergrund steht. Fachseminare zu spezifischen musikwissenschaftlichen wie musikpädagogischen Themen ergänzen das Kursangebot.
Seite empfehlen   Druckversion Rückruf anfordern Kontakt