Das LandesJugendJazzOrchester

Das LandesJugendJazzOrchester ist DIE Big Band für die besten jungen Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker in Schleswig-Holstein.

Über 500 Jugendliche haben seit der Gründung des LJJO im Jahre 1982 in dieser Auswahl-Big Band mitgespielt, die damit zu den ältesten Jazzorchestern in Deutschland zählt.  Und für einige der jungen Instrumentalisten war das der Start zu einer vielversprechenden Karriere im Bereich des Jazz.

Viele prominente Big Band-Musiker haben mit dem LJJO Schleswig-Holstein als Gastdozenten gearbeitet, darunter  der Posaunist Nils Landgren, der Trompeter Lennart Axelsson und der Saxophonist Lutz Büchner – allesamt aus der NDR Big Band. Die musikalische Leitung hat seit vielen Jahren der Kieler Gitarrist und Arrangeur Jens Köhler inne.

Der jugendliche Jazznachwuchs hat mit dem LJJO seit seiner Gründung zahlreiche erfolgreiche Konzerte gegeben, so etwa beim Schleswig-Holstein Musikfestival, bei „Jazz Baltica“ , bei dem die Big Band im Jahre 2009 den Förderpreis erhielt oder beim Jazzfestival in Kopenhagen. Darüber hinaus wurden zahlreiche CDs eingespielt.

Die gespielten Arrangements und Kompositionen sind durchweg auf professionellem Niveau und besonders in den letzten Jahren zu einem grossen Teil exklusiv für das LJJO Schleswig-Holstein geschrieben worden. Ein künstlerischer Höhepunkt war das Projekt „Homegrown“, in dem Kompositionen ehemaliger Bandmitglieder präsentiert wurden.

In der künstlerisch-pädagogischen Arbeit der Big Band ist besonders die „Schooltour“ zu erwähnen, in der das LJJO in allgemeinbildenden Schulen Konzerte gibt sowie in Workshops und Bläserklassen die Arbeit eines Jazzorchesters erläutert.

Dem Landesmusikrat Schleswig-Holstein als Träger des LandesJugendJazzOrchesters ist es wichtig, auch im Bereich des Jazz diese kulturpolitische und pädagogische Aufgabe wahrzunehmen.

Ansprechpartner für das LJJO

Arvid Maltzahn
Tel.: 0431-986 58-12
E-Mail: maltzahn(at)landesmusikrat.de

LJJO News

Neue Mitspieler beim LJJO

Beim Vorspiel am 2. April wurden zwei Posaunisten und eine Trompeterin aufgenommen. Herzlich willkommen in der Band!