[Landesmusikrat Schleswig-Holstein] -  Aktuelles
3. Jun 2015

chiffren Ensemble feiert Festival-Erfolg


Schleswig-Holsteinisches Landesjugendensemble für neue Musik auch international erfolgreich

Das chiffren Ensemble folgte im Mai gleich zwei Einladungen zu Festivals der neuen Musik.
Vom 15.-17. Mai 2015 nahmen die jungen Musikerinnen und Musiker teil am neu gegründe-
ten Festivalkongress „upgrade – Neue.Musik.Vermittlung“ in Donaueschingen, um dort ge-
meinsam mit anderen Jugendensembles, Schüler AGs und dem SWR-Sinfonieorchester das
Konzertprogramm zu gestalten.  
In dieser Zeit konnte der musikalische Nachwuchs auch von dem umfangreichen
Workshopangebot  zur Vermittlung neuer Musik  profitieren. Die Kombination aus Festival
und Kongress bot den Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit Akteuren der neuen Musik aus-
zutauschen und zu vernetzten und sich selbst zu präsentieren.
Das Konzert des chiffren Ensemble am 15. Mai 2015 brachte den jungen Musikerinnen und
Musikern große Anerkennung.
 
Das erste Mal reiste das chiffren Ensemble in diesem Jahr ins Ausland. Beim KLANG – Co-
penhagen Avantgarde Music Festival präsentierte das Ensemble am 31. Mai 2015 ein Pro-
gramm mit Oliver Schnellers AquaVit, Simon Steen-Andersens In Spite Of, And Maybe Even
Therefore sowie Christ ist erstanden von Matthias Ronnefeld (Bearbeitung für Ensemble von
Johannes Harneit) und CON-fetti von Hans-Joachim Hespos.
Geleitet von ihrem Dirigenten spielten die Nachwuchsmusiker mit großer Genauigkeit und
beeindruckten durch Begeisterung, Engagement und Spielfreude. Als Gast des Ensembles
übernahm Julia Spaeth, Sopran, wieder die Solopartie in eindrucksvoller Interpretation.
Das Publikum würdigte die Leistung der Musiker mit minutenlangem Applaus.


Seite empfehlen   Druckversion Rückruf anfordern Kontakt