Personen im Landesmusikrat

 

Der Landesmusikrat wird durch ein ehrenamtliches Präsidium geleitet. Unterstützt wird das Präsidium durch eine Geschäftsstelle mit vier hauptberuflichen Mitarbeitern.

Der Präsident

Dr. Volker Mader

Dr. Volker Mader ist seit 2006 Präsident des Landesmusikrates Schleswig-Holstein.
Im Hauptberuf ist er an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig. Er leitet dort das Kammerorchester, den Akademischen Chor und die Arbeitsgemeinschaft Musik & Theater. Daneben ist er vielfach als Dozent bzw. Organisator von Kursen und Musikwochen tätig. Er ist Mitbegründer und Vorsitzender des Landesverbandes der Jeunesses Musicales Deutschland.

Die Vizepräsidentin

Christine Braun

Christine Braun ist seit den neunziger Jahren im Präsidium des Landesmusikrates tätig, seit 2012 ist sie Vizepräsidentin. Im Hauptberuf leitet sie die Kreismusikschule Segeberg. Als Vorsitzende des Landesausschusses "Jugend musiziert" ist sie seit 1995 verantwortlich für die Durchführung des Wettbewerbes auf Landesebene. Hier liegt auch ihr Schwerpunkt in der Arbeit des Landesmusikrates.

Die weiteren Präsidiumsmitglieder

Christine Braun

Jörg-Rüdiger Geschke ist Musikpädagoge an einer Gemeinschaftsschule. Er ist Vorstandsmitglied der Stiftung Herzogtum Lauenburg, war Mitbegründer und langjähriger Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Folk Schleswig-Holstein e.V.  und organisiert das "Möllner Folksfest", ein alle zwei Jahre stattfindendes Weltmusikfestival. Schwerpunkte seiner Arbeit im Landesmusikrat sind die Bereiche Popularmusik sowie Nachwuchsförderung und Musik an allgemeinbildenden Schulen.

Ulrich Lehna

Ulrich Lehna studierte Klarinette in Mainz und Köln sowie Volkswirtschaft in Kiel. Der Gründer der heutigen Musikschule Allegro, ist nach deren Verkauf  inzwischen selbstständig im Großraum Kiel-Eckernförde als Lehrer für Klarinette und Saxofon tätig. Neben dem Orchesterspiel legt Lehna den Schwerpunkt seiner musikalischen Aktivitäten auf Kammermusik (Baltic-Ensemble, Tannenberg Saxophon Quartett, Krieger-Trio)  und Bandarbeit in den Stilrichtungen  Klezmer und  Jazz. Seit 2010 leitet er sein eigenes Klarinettenensemble "Sweet Reeds" und seit 2012 die Rendsburger Klarinettentage.

Wolfgang Roggatz

Wolfgang Roggatz war sieben Jahre Vizepräsident der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände und ist Ehrenpräsident beim Musikerverband Schleswig-Holstein. Er sieht den Schwerpunkt seiner Tätigkeit beim Landesmusikrat im Bereich Laienmusik.

Volker Schulz

Volker Schulz leitet seit 2000 die Musikredaktion der NDR 1 Welle Nord. Er verantwortet das Musikprogramm des Hörfunksenders und begleitet das Musikleben in Schleswig-Holstein. Der Musikjournalist war zuvor beim NDR in Hannover und beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt tätig. Nebenher arbeitet der studierte Kulturpädagoge als Autor z.B. fürs Theater und als Big Band-Leiter.

Die Geschäftsstelle

Hartmut Schröder

Hartmut Schröder leitet seit 2006 die Geschäftsstelle des Landesmusikrates. Zuvor war der gebürtige Kieler als Veranstaltungsleiter beim Rheingau Musik Festival beschäftigt. Weitere berufliche Stationen waren an der Universität Hamburg sowie an der Musikschule Mühlheim.

Arvid Maltzahn

Arvid Maltzahn ist Bildungsreferent beim Landesmusikrat. Der Jazz-Posaunist und studierte Germanist ist bereits seit 1990 im Team.

Arvid Maltzahn

Matthias Edeler hat sein Volontariat in der Geschäftsstelle des Landesmusikrates im Januar 2017 begonnen.